Home

BayEUG Art 119

www.gesetze-bayern.d

(1) Wer ohne berechtigten Grund dem Unterricht oder einer verbindlichen Schulveranstaltung fernbleibt, obwohl er der Schulpflicht unterliegt, kann auf Antrag der Schule von der Kreisverwaltungsbehörde durch ihre Beauftragten zwangsweise der Schule zugeführt werden (BayEUG) in der Fassung der Bekanntmachung vom 31. Mai 2000 Zum Ausgangs- oder Titeldokument Fundstelle: GVBl 2000, S. 414 Stand: letzte berücksichtigte Änderung: mehrfach geänd. (§ 1 Nr. 233 V v. 22.7.2014, 286) Inhaltsübersicht Erster Teil Grundlagen Art. 1 Bildungs- und Erziehungsauftrag Art. 2 Aufgaben der Schulen Art. 3 Öffentliche und private Unterrichtseinrichtungen Art. 4. Das Bayerische Gesetz über das Erziehungs- und Unterrichtswesen, abgekürzt BayEUG, regelt, nachdem im Bereich des Schulrechts die Gesetzgebungszuständigkeit bei den Bundesländern liegt, auf der Grundlage der Art. 128-137 der Verfassung des Freistaates Bayern das Schulrecht für die öffentlichen und privaten Schulen in Bayern.Eine Besonderheit im bayerischen Bildungswesen sind die im. Bayerisches Gesetz über das Erziehungs- und Unterrichtswesen (BayEUG) in der Fassung der Bekanntmachung vom 31. Mai 2000 (GVBl S. 414, ber. S. 632, KWMBl I S. 210) - geändert durch Gesetz vom 24. Dezember 2001 (GVBl S. 1004) - vom 8. Februar 2002 (GVBl S. 32) - vom 25. Juli 2002 (GVBl S. 326) - vom 24. Dezember 2002 (GVBl S. 962) - vom 24. März 2003 (GVBl S. 262) - vom 26. Juli.

BayEUG: Bayerisches Gesetz über das Erziehungs- und

  1. Die Verurteilung wegen vorsätzlicher Nichtanmeldung Schulpflichtiger zum Besuch der Volksschule in zwei Fällen (Art. 119 Abs. 1 Nr. 1, Art. 35 Abs. 4 Satz 1 Halbsatz 1 BayEUG) begegnet keinen durchgreifenden rechtlichen Bedenken
  2. derjährige Schulpflichtige regelmäßig am Unterricht beziehungsweise den sonsti-gen verbindlichen Schulveranstaltungen teilnehmen
  3. 2. Bei Ordnungswidrigkeiten (Art. 119 BayEUG) Geldbußen sind u.a. möglich bei: Abs. 1 Nr. 1 - Nichtanmeldung eines Schulpflichtigen an einer Schule (vorsätzlich und fahrlässig) Abs. 1 Nr. 4 - Nichtteilnahme am Unterricht oder an den sonstigen verbindlichen Schulveranstaltunge
  4. PdK Bayern - BayEUG. Band G 1 Bay. PdK Bayern - BayEUG. Kommentar: Bayerisches Gesetz über das Erziehungs- und Unterrichtswesen (BayEUG) Sechster Teil Massnahmen zur Durchsetzung der Schulpflicht, Ordnungswidrigkeiten. Art. 118 Schulzwang; Art. 119 Ordnungswidrigkeiten; Art. 120 Einschränkung von Grundrechten. Erläuterunge
  5. BayEUG. Änderungsverzeichnis; Inhaltsübersicht (redaktionell) Erster Teil Grundlagen (Art. 1 - 5a) Zweiter Teil Die öffentlichen Schulen (Art. 6 - 89) Dritter Teil Private Unterrichtseinrichtungen (Art. 90 - 105) Vierter Teil Schülerheime (Art. 106 - 110) Fünfter Teil Schulaufsicht, Schulverwaltung (Art. 111 - 117
  6. BayEUG Art. 113b Statistik Art. 113c Evaluation Art. 114 Sachliche Zuständigkeit Art. 115 Schulämter Art. 116 Beteiligung an der Schulaufsicht Art. 117 Übertragung der Zuständigkeit Sechster Teil Maßnahmen zur Durchsetzung der Schulpflicht, Ordnungswidrigkeiten Art. 118 Schulzwang Art. 119 Ordnungswidrigkeiten Art. 120 Einschränkung von Grundrechten Siebter Teil Übergangs- und

Art. 119 Ordnungswidrigkeiten - beck-online.beck.d

  1. Art. 117 BayEUG, Bayerisches Landesamt für Schule Wolters Kluwer Deutschland GmbH - Online-Datenbanken und Software aktueller Rechts- und Wirtschaftsinformationen: Urteile, Gesetze, Fachpresseauswertung, Competitive Intelligence, Wissensmanagement für Städte und Gemeinden, Sozialversicherungsträger, Behörden und Universitäten
  2. die Kreisverwaltungsbehörden (Art. 118 BayEUG und Art. 119 BayEUG) bei archivierungswürdigen Unterlagen nach Ablauf der Aufbewahrungsfrist ggf. das zuständige Archiv nach dem Bayerischen Archivgesetz (BayArchivG) die zuständige Ausländerbehörde, wenn die Schule bei ausländischen Schulpflichtigen feststellt, dass sie nicht über hinreichende Deutschkenntnisse für einen erfolgreichen.
  3. Art. 114 BayEUG, Sachliche Zuständigkeit Wolters Kluwer Deutschland GmbH - Online-Datenbanken und Software aktueller Rechts- und Wirtschaftsinformationen: Urteile, Gesetze, Fachpresseauswertung, Competitive Intelligence, Wissensmanagement für Städte und Gemeinden, Sozialversicherungsträger, Behörden und Universitäten

- die Kreisverwaltungsbehörden (Art. 118 BayEUG und Art. 119 BayEUG)- bei archivierungswürdigen Unterlagen nach Ablauf der Aufbewahrungsfrist ggf. das zuständige Archiv nach dem Bayerischen Archivgesetz (BayArchivG) - die zuständige Ausländerbehörde, wenn die Schule bei ausländischen Schulpflichtigen feststellt, dass sie nicht über hinreichende Deutschkenntnisse für einen. . 2 BayEUG, § 39 BaySchO) das Einwohnermeldeamt (bei Abmeldung ausländischer Schüler vom Schulbesuch in Bayern, § 3 Grundschulordnung - GrSO, § 3 Mittelschulordnung - MSO) die Kreisverwaltungsbehörden (Art. 118 BayEUG und Art. 119 BayEUG) bei archivierungswürdigen Unterlagen nach Ablauf. Gefunden in: bs - die Kreisverwaltungsbehörden (Art. 118 BayEUG und Art. 119 BayEUG) - bei archivierungswürdigen Unterlagen nach Ablauf der Aufbewahrungsfrist ggf. das zuständige Archiv nach dem Bayerischen Archivgesetz (BayAr-chivG) - die zuständige Ausländerbehörde, wenn die Schule bei ausländischen Schulpflichtigen feststellt, dass sie nicht über hinreichende Deutschkenntnisse für einen.

Art. 119 BayEUG, Ordnungswidrigkeiten - Wissensmanagement ..

- die Kreisverwaltungsbehörden (Art. 118 BayEUG und Art. 119 BayEUG) - bei archivierungswürdigen Unterlagen nach Ablauf der Aufbewahrungsfrist ggf. das zuständige Archiv nach dem Bayerischen Archivgesetz (BayArchivG) - die zuständige Ausländerbehörde, wenn die Schule bei ausländischen Schulpflichtigen feststellt, dass sie nicht über hinreichende Deutschkenntnisse für einen. Schulveranstaltungen nicht teilnehmen (Art. 119 Abs. 1 BayEUG). Bei der Ahndung von Schulpflicht-versäumnissen sollen, unter Einbeziehung geeigneter Stellen, erzieherische Gespräche geführt werden, um eine dem Jugendlichen angemessene Lösung zu finden. 4. Schulorganisation Homepage www.bs-zt-chem.musin.de Stundenplan, Fachgruppeninformationen und Kontakte können Sie auf der Homepage. die zuständigen Stellen im Zusammenhang mit der Durchsetzung der Schulpflicht, nach Maßgabe von Art. 90 Satz 3, Art. 118 BayEUG und Art. 119 BayEUG, Dauer der Speicherung . Grundsatz: Daten von Schülerinnen und Schülern und Erziehungsberechtigten werden von uns nur so lange gespeichert, wie dies unter Beachtung gesetzlicher Vorgaben, insbesondere den Bestimmungen des Kirchlichen. • die zuständigen Stellen im Zusammenhang mit der Durchsetzung der Schulpflicht, nach Maßgabe von Art. 90 Satz 3, Art. 118 BayEUG und Art. 119 BayEUG. Dauer der Speicherung. Grundsatz: Daten von Schülerinnen und Schülern und Erziehungsberechtigten werden von uns nur so lange gespeichert, wie dies unter Beachtung gesetzlicher Vorgaben, insbesondere den Bestimmungen des Kirchlichen.

- die Kreisverwaltungsbehörden (Art. 118 BayEUG und Art. 119 BayEUG)- bei archivierungswürdigen Unterlagen nach Ablauf der Aufbewahrungsfrist ggf. das zuständige Archiv nach dem Bayerischen Archivgesetz (BayArchivG)- die zuständige Ausländerbehörde, wenn die Schule bei ausländischen Schulpflichtigen feststellt, dass sie nicht über hinreichende Deutschkenntnisse für einen erfolgreichen. - die Kreisverwaltungsbehörden (Art. 118 BayEUG und Art. 119 BayEUG) - bei archivierungswürdigen Unterlagen nach Ablauf der Aufbewahrungsfrist ggf. das zustän-dige Archiv nach dem Bayerischen Archivgesetz (BayArchivG) - die zuständige Ausländerbehörde, wenn die Schule bei ausländischen Schulpflichtigen fest-stellt, dass sie nicht über hinreichende Deutschkenntnisse für einen. • die Kreisverwaltungsbehörden (Art. 118 BayEUG und Art. 119 BayEUG) • bei archivierungswürdigen Unterlagen nach Ablauf der Aufbewahrungsfrist ggf. das zuständige Archiv nach dem Bayerischen Archivgesetz (BayArchivG) • die zuständige Ausländerbehörde, wenn die Schule bei ausländischen Schulpflichtigen feststellt, dass sie nicht über hinreichende Deutschkenntnisse für einen. - die Kreisverwaltungsbehörden (Art. 118 BayEUG und Art. 119 BayEUG) - bei archivierungswürdigen Unterlagen nach Ablauf der Aufbewahrungsfrist ggf. das zuständige Archiv nach dem Bayerischen Archivgesetz (BayArchivG) - die zuständige Ausländerbehörde, wenn die Schule bei ausländischen Schulpflichtigen fest-stellt, dass sie nicht über hinreichende Deutschkenntnisse für einen. * -die Kreisverwaltungsbehörden (Art. 118 BayEUG und Art. 119 BayEUG) * -bei archivierungswürdigen Unterlagen nach Ablauf der Aufbewahrungsfrist ggf. das zuständige Archiv nach dem Bayerischen Archivgesetz (BayArchivG) * -die zuständige Ausländerbehörde, wenn die Schule bei ausländischen Schulpflichtigen feststellt, dass sie nicht über hinreichende Deutschkenntnisse für einen.

BayEUG: Sechster Teil Maßnahmen zur Durchsetzung der

die Kreisverwaltungsbehörden (Art. 118 BayEUG und Art. 119 BayEUG) bei archivierungswürdigen Unterlagen nach Ablauf der Aufbewahrungsfrist ggf. das zuständige Archiv nach dem Bayerischen Archivgesetz (BayArchivG) die zuständige Ausländerbehörde, wenn die Schule bei ausländischen Schulpflichtigen fest-stellt, dass sie nicht über hinreichende Deutschkenntnisse für einen erfolgreichen.

PdK Bay G-1 BayEUG Art

  1. BayEUG: Artikel 118 Schulzwang - Bürgerservic
  2. Bayerisches Gesetz über das Erziehungs- und
  3. Unterlassene Anmeldung Schulpflichtiger zum
  4. Art. 120 Einschränkung von Grundrechten - beck-onlin
  5. BayEUG - C.H. Bec
  6. BayEUG 118 artikel 118 schulzwang; ar

Art. 117 BayEUG, Bayerisches Landesamt für Schule ..

  1. Grundschule Neu-Ulm / Pfuh
  2. Impressu
  3. Art. 114 BayEUG, Sachliche Zuständigkeit ..
  4. Datenschutzerklärung » Fröbel-Grundschule Augsburg-Haunstette
  5. Stadt Regensburg - Suche - Einwohnermeldeam
  6. Christian Morgenstern Grund- und Mittelschule - Datenschut
  7. Homepage Realschule Helmbrecht

Staatliche Dieter-Hildebrandt-Wirtschaftsschule Münche

  1. Impressum und Datenschutz Profilschule für Inklusio
  2. Kontak
  3. Allgemeine Informationen - rs-illertissen
  4. Datenverarbeitungsinformation - thomas-gymnasium
  5. Impressum - Peter-Henlein-Realschul
  6. Impressum - Gymnasium Eckenta
  7. Grundschule Neu-Ulm / Pfuhl -> Kontak